piwik-script

Intern
    Medieninformatik

    Medieninformatik

    Die Medieninformatik der Universität Würzburg ist ein interdisziplinär ausgerichteter Lehr- und Forschungsbereich, der sich mit den verschiedenen neuartigen Schnittstellen wie virtuellen Charakteren, sozialen Robotern oder interaktiven virtuellen Welten beschäftigt.

    Die Medieninformatik ist dem Lehrstuhl Mensch-Maschine-Interaktion/Informatik IX  zugeordnet und gehört zum Institut für Informatik.

    Durch die interdisziplinäre Ausrichtung der Gruppe und die Lehre im Studiengang Medienkommunikation ist die Medieninformatik ebenfalls fester Bestandteil des Instituts Mensch-Computer-Medien.


    Aktuelles

    Im Rahmen des Fachschaft-Vernetzungstreffen im SS 2017 stellte unser sozialer Roboter Reeti die Arbeitsgruppe Medieninformatik, den Fachbereich soziale Robotik sowie sich selbst vor. Bei heiterem Miteinander wurden einfache interaktive Abläufe erstellt.

    Mehr

    Unsere Arbeit „Touch or Talk? - Comparing Social Robots and Tablet PCs for an Elderly Assistant Recommender System“ wurde auf der dies jährigen „Human-Robot Interaction“ Konferenz für den Best Late Breaking Report Award nominiert. Die Arbeit entstand in Zusammenarbeit mit dem HCM-Lab in Augsburg (www.hcm-lab.de).

    Mehr

    Girlsday

    02.05.2017

    In diesem Jahr war auch die Medieninformatik Teil des Girlsday des Instituts für Informatik. In einer Vormittags- und einer Nachmittagssession konnten 24 interessierte Schülerinnen Einblick in die Modellierung der Mensch-Roboter-Interaktion gewinnen.

     

    Mehr

    Die Medieninformatik besuchte die "The Real of Reality" 2016 und präsentierte eine Publikation mit dem Titel "The Imponderable Bloom - alien modes of being in the world and the phenomenology of virtual reality".

    Mehr