piwik-script

Deutsch Intern
    Medieninformatik

    Kurzinformation:

    Benjamin absolvierte sein Informatikstudium an der Universität Würzburg. Während dieser Zeit arbeitete er als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz, wo er unter anderem bei der Entwicklung des TextMarker-Projekts (heute Apache UIMA Ruta) half. 2014 schloss er sein Studium mit dem Grad Master of Science und einer Spezialisierung in Künstlicher Intelligenz ab. Das Thema der Abschlussarbeit lautet "A Semantic Representation of Physical Objects in VR" (PEARS). 2015 wurde er für den "Preis für eine herausragende Informatik-Masterarbeit" des Fakultätentags Informatik nominiert.

    Seit 2014 arbeitet Benjamin als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Medieninformatik. In seiner Forschung verbindet er semantische und räumliche Darstellungen von Kontextwissen in Mixed Reality-Anwendungen, z.B. im speziell eingerichteten Smart Lab. Seine Interessen beinhalten Intelligente Virtuelle Umgebungen, Semantische Technologien, Mixed Reality und Agenten.

    Betreute Lehrveranstaltungen:

    • Gestaltung und Produktion virtueller Objekte
    • Forschungsprojekt in der Medieninformatik
    • Advanced Studies
    • Multimedia Applications
    • Übungen zur Medieninformatik / Digitale Medien 1 und 2

    Mögliche Bachelor- und Masterarbeiten:

    Studienberatung Master Medienkommunikation:

    • Bin ich hier richtig? Bitte informieren Sie sich vor der Kontaktaufnahme:
    • Sprech- und Bürozeiten: Mittwochs, 13:00 - 14:30 Uhr mit vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail

    Weiterführende Links:


    Kontakt

    Benjamin Eckstein
    Medieninformatik / Informatik 9
    Universität Würzburg
    Am Hubland (Campus Süd)
    D-97074 Würzburg, Germany

    E-Mail: benjamin.eckstein@uni-wuerzburg.de
    Tel: +49 931 31 84665

    Raum: 01.016, Gebäude M1
    Studienberatung: Mittwochs, 13:00 - 14:30 Uhr mit vorheriger Terminvereinbarung per E-Mail