piwik-script

Deutsch Intern
    Medieninformatik

    Freie Stellen für wissenschaftliche Hilfskräfte

    10/04/2018

    In der Medieninformatik sind ab Oktober freie Stellen als wissenschaftliche oder studentische Hilfskräfte zu besetzen: Forschung im Bereich Ambient Intelligence / Mixed Reality, Betreuung der Roboter sowie Unterstützung in der Lehre.

    Forschung Ambient Intelligence / Mixed Reality:

    Wir suchen ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Forschung im Bereich Ambient Intelligence und Mixed Reality. Die Aufgaben umfassen die Erweiterung und Integration von Smart Home-Elementen in eine bestehende Mixed Reality-Anwendung sowie die Unterstützung von Studien. Vorausgesetzt werden technisches Verständnis und Programmierkenntnisse. Interesse und Vorwissen in den Bereichen 3D-Modellierung und interaktive Echtzeitsysteme oder Smart Homes und Sensortechnik sind von Vorteil. Der Umfang der Tätigkeit kann individuell festgelegt werden.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben an benjamin.eckstein@uni-wuerzburg.de.

     

    Unterstützung Lehre Digitale Medien 1:

    Wir suchen ab 15.10. eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Lehre im Umfang von 20 Stunden im Monat. Aufgabe ist die Überarbeitung und Korrektur von Übungsfolien sowie das Halten einer Übung zur Veranstaltung Digitale Medien 1 im Wintersemester 2018/19. Voraussetzungen: Vorlesungen Digitale Medien 1 und 2 gut bis sehr gut bestanden und Interesse an der Lehre.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben bis 15.10. an hendrik.striepe@uni-wuerzburg.de.

     

    Betreuung der Roboter und Durchführung von Tutorials für andere Studierende:

    Wir suchen ab 15.10. eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Betreuung unserer Roboter: Peppa und Reeti im Umfang von 20 Stunden im Monat. Aufgabe ist die Wartung, Erstellung neuer Sequenzen sowie Tutorials zu Robotern und Probandensystem für andere Studierende zu geben. Voraussetzungen: Interesse an neuer Technologie und Forschung, selbstständiges Arbeiten, Kreativität.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben bis 15.10. an hendrik.striepe@uni-wuerzburg.de.

    Back

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Find Contact

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin