piwik-script

English Intern
    Medieninformatik

    Aktuelles

    Freie Stellen für wissenschaftliche Hilfskräfte

    04.10.2018

    In der Medieninformatik sind ab Oktober freie Stellen als wissenschaftliche oder studentische Hilfskräfte zu besetzen: Forschung im Bereich Ambient Intelligence / Mixed Reality, Betreuung der Roboter sowie Unterstützung in der Lehre.

    Forschung Ambient Intelligence / Mixed Reality:

    Wir suchen ab sofort eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Forschung im Bereich Ambient Intelligence und Mixed Reality. Die Aufgaben umfassen die Erweiterung und Integration von Smart Home-Elementen in eine bestehende Mixed Reality-Anwendung sowie die Unterstützung von Studien. Vorausgesetzt werden technisches Verständnis und Programmierkenntnisse. Interesse und Vorwissen in den Bereichen 3D-Modellierung und interaktive Echtzeitsysteme oder Smart Homes und Sensortechnik sind von Vorteil. Der Umfang der Tätigkeit kann individuell festgelegt werden.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben an benjamin.eckstein@uni-wuerzburg.de.

     

    Unterstützung Lehre Digitale Medien 1:

    Wir suchen ab 15.10. eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Lehre im Umfang von 20 Stunden im Monat. Aufgabe ist die Überarbeitung und Korrektur von Übungsfolien sowie das Halten einer Übung zur Veranstaltung Digitale Medien 1 im Wintersemester 2018/19. Voraussetzungen: Vorlesungen Digitale Medien 1 und 2 gut bis sehr gut bestanden und Interesse an der Lehre.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben bis 15.10. an hendrik.striepe@uni-wuerzburg.de.

     

    Betreuung der Roboter und Durchführung von Tutorials für andere Studierende:

    Wir suchen ab 15.10. eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) zur Betreuung unserer Roboter: Peppa und Reeti im Umfang von 20 Stunden im Monat. Aufgabe ist die Wartung, Erstellung neuer Sequenzen sowie Tutorials zu Robotern und Probandensystem für andere Studierende zu geben. Voraussetzungen: Interesse an neuer Technologie und Forschung, selbstständiges Arbeiten, Kreativität.

    Bei Interesse senden Sie bitte eine formlose E-Mail mit kurzem Motivationsschreiben bis 15.10. an hendrik.striepe@uni-wuerzburg.de.

    Zurück